Haustiere sind treue Begleiter des Lebens und begeistern Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Auch viele Senioren lieben Tiere über alles. Mit einem Hund, einer Katze oder anderen Tieren wird der Alltag bereichert und die Verantwortung für ein Lebewesen übernommen. Wir von herz & hand in München unterstützen Sie gerne und kümmern uns neben vielen weiteren Leistungen der 24-Stunden-Pflege gerne um das Haustier des Pflegebedürftigen.

Wie Haustiere das Leben von Senioren bereichern

Haustiere wirken sich positiv auf das Gemüt des Menschen aus. Mit einem Hund oder einer Katze zu kuscheln oder Vögel und Fische zu beobachten, ist nicht nur für Senioren eine schöne Beschäftigung. Durch Haustiere bleiben ältere Mitmenschen aktiver, da sie Tag für Tag von ihrem kleinen Liebling gefordert werden. Vom Füttern bis zum Gassi gehen trägt jedes Tier zu einer Alltagsstruktur bei, die gerade bei alleine lebenden Senioren schnell verlorengeht.

Auf die Hilfe eines Pflegedienstleisters angewiesen zu sein, steht nicht im Widerspruch zum Halten eines Haustieres. Im Gegenteil: Durch ein eigenes Tier bleiben viele Pflegebedürftige motiviert, diversen Aktivitäten im Alltag weiterhin nachzugehen. So hilft ein Hund dabei, täglich vor die Haustüre zu kommen und in Bewegung zu bleiben. Das Kuscheln oder Spielen mit dem Tier ist ebenfalls für die Alltagsstruktur förderlich und sehr wichtig für viele Senioren. Außerdem erhöhen Haustiere die Lebensfreude und steigern das Verantwortungsgefühl der Senioren, was selbst Pflegebedürftigen einen positiven Schub gibt.

Von unserer Versorgung für Ihr geliebtes Haustier profitieren

Die 24-Stunden-Pflegekräfte von herz & hand helfen Ihnen gerne dabei, Ihr Leben im steigenden Alter zu meistern und eine Alltagsstruktur aufrechtzuerhalten. Als kompetente Pflege- und Fachkräfte unterstützen wir gerne die Pflege Ihres Haushaltes, begleiten Sie bei Einkäufen und Behördengängen oder sorgen durch Gespräche für neue Anregungen in Ihrem Leben. Auch Haustiere können bei der Versorgung durch unsere Pflegekräfte in den Vordergrund rücken. Gemeinsam mit Senioren und Pflegebedürftigen führen wir die Versorgung der Tiere durch.

Gerne zeigen wir Senioren und ihren Angehörigen, wie die Alltagsgestaltung mit einem Haustier zusammen funktioniert und welche Vorteile alle Beteiligten durch Hund, Katze & Co. genießen. Selbst bei unserer Betreuung von Demenzkranken in einem frühen Stadium kann es möglich sein, Haustiere zu halten und hiermit einen Beitrag zu einer geregelten Alltagsstruktur zu leisten. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie mehr über Haustiere als Bereicherung des Lebens erfahren möchten. Selbst wenn bislang noch kein Tier gehalten wurde, kann dieses zur wertvollen Anschaffung werden und einem Seniorenhaushalt viele neue Impulse geben.

Mit herz & hand Lebensfreude und Alltagsstruktur gewinnen

Mit unserer Erfahrung in der Rundum-Betreuung von Pflegebedürftigen zu Hause sind wir mit der begleitenden Versorgung von Haustieren bestens vertraut. Oftmals sind sie der Grund, weshalb Senioren Ihre Selbstständigkeit erhalten wollen und in ihrem vertrauten Wohnumfeld bleiben möchten. Durch Pflegekräfte von herz & hand erhalten Senioren und Pflegebedürftige eine vielseitige Unterstützung zur Gestaltung Ihres Alltags. Ob Haushaltsführung, Einkäufe oder kleine Unternehmungen – wir tragen gerne zu einer abwechslungsreichen und kreativen Gestaltung des Lebens bei, unabhängig vom Alter und der gesundheitlichen Situation. Haustiere sind oft ein fester Bestandteil und liegen unseren Fachkräften ebenfalls am Herzen, weil Sie das Leben so sehr bereichern.

Fragen oder eine Beratung erwünscht?
0800 Pflegeberatung