Archiv für 24 Stunden Pflege

Pflegegrade 2017 – was ändert sich?

Für aktuelle und zukünftige Pflegebedürftige kommt es ab dem 1. Januar 2017 zu einer grundlegenden Änderungen im Bereich der Pflegegrade, wenn Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung bezogen werden.
Weiterlesen

Schlaganfallpatienten professionell betreuen

Der Schlaganfall ist eine schleichende Bedrohung für jeden Bundesbürger, der längst nicht nur im höheren Lebensalter droht. Neben Krebs und Demenz-Erkrankungen zählt der Schlaganfall zu den häufigsten Erkrankungen...
Weiterlesen

Pflegekräfte aus Polen – wertvolle Grundpflege

Unsere Pflegekräfte aus Polen ergänzen den Service dieser Pflegedienste und machen weiter, wo dieser aus Zeit- und Kostengründen aufhört. Neben der ergänzenden Grundpflege gilt dies vor allem für die Hauswirtschaft und die Übernahme alltäglicher Aufgaben.
Weiterlesen

Ungarische Pflegekräfte für Ihre 24 Stundenpflege

Die Pflege daheim in einem vertrauten Umfeld ist allen Pflegebedürftigen wichtig. Leider stellt dies die meisten Betroffenen vor ein finanzielles Problem, das mit Rente und gesetzlicher Pflegeversicherung kaum gelöst werden kann. Eine Alternative sind Pflegekräfte aus Ungarn, die auch Ihnen für die häusliche 24-Stunden-Pflege zur Verfügung stehen.
Weiterlesen

Pflegeheim war gestern: 24-Stundenpflege ist bezahlbar!

Die Angst, das die eigene Person oder Angehörige dauerhaft zu einem Pflegefall werden, ist bei Millionen Bundesbürgern groß. Vor allem die unpersönliche Unterbringung in einem Pflegeheim wird gefürchtet, schon heute sind die Pflegekräfte vieler Einrichtungen heillos überfordert.
Weiterlesen

Die wichtigsten Eckdaten der Pflegereform 2017

Für Demenzkranke und ihre Angehörigen soll es mit der Pflegereform 2017 deutliche Verbesserungen geben. Aus Pflegestufen werden insgesamt 5 Pflegegrade und die Leistungen sollen in Zukunft in regelmäßigen Abständen an die Preisentwicklung angehoben werden.
Weiterlesen

24 Stunden Pflege in Ingolstadt | weil der beste Pflegeplatz zu Hause ist

Mehr als 49,5 % der Deutschen wünschen sich laut dem GfK Marktforschungsinstituts in Würde zu Hause gepflegt zu werden. Dies gilt auch für die Pflegesituation in Ingolstadt und Umgebung. Eine Studie im Auftrag der Stadt Ingolstadt besagt, dass 80% der über 55-Jährigen im Betreuungsfall daheim bleiben möchten.
Weiterlesen