Was umfasst die Behandlungspflege?

Die Pflegebedürftigkeit einer Person umfasst verschiedene Lebensbereiche und wirkt sich mehr oder weniger stark auf ihre alltäglichen Kompetenzen aus. Während es bei der Grundpflege vorrangig um regelmäßige, grundlegende Abläufe wie die Körperpflege oder Nahrungsaufnahme geht, entsteht je nach Pflegefall der Bedarf nach einer umfassenderen Behandlungspflege. Diese umfasst medizinische Anwendungen oder Behandlungen, die ein professionell ausgebildeter, ambulanter Pflegedienst mit seinen geschulten Pflegekräften übernimmt. Ergänzend hierzu lohnt es in vielen Fällen, über unsere 24 Stunden Pflege deutschlandweit nachzudenken. Dies stellt eine umfassende Versorgung des Pflegebedürftigen sicher, die ein ambulanter Pflegedienst nicht alleine leisten kann.

Behandlungspflege – ambulanter Pflegedienst als professioneller Ansprechpartner

Bei der Behandlungspflege handelt es sich um eine spezielle Pflege, die mit steigendem Pflegebedürfnis bzw. festgestellten Pflegegrad an Bedeutung gewinnt. Die Pflege kann nicht von jedermann durchgeführt werden und setzt eine spezielle Ausbildung im medizinischen Bereich voraus. Ihre Durchführung ist ambulant oder stationär möglich, wobei ein ambulanter Pflegedienst mit seinen ausgebildeten Mitarbeitern alle Handgriffe und Tätigkeiten der Behandlungspflege beherrschen muss. Zu den häufigsten Maßnahmen und Leistungen dieser Art gehören:

  • Wundversorgung und Wechsel von Verbänden
  • Messung von Blutdruck, Blutzucker und mehr
  • Medikamentengabe in verschiedenen Darreichungsformen
  • individuelle Behandlungen und Anwendungen medizinischer Art

Wenn der ambulante Dienst Behandlungspflege übernimmt empfiehlt sich Ihren behandelnden Arzt nach einer Verordnung bzw. dafür zu fragen, daß im Falle einer Verordnung ambulanten Altenpflegedienst dann über Rezept und nicht über Pflegegeld abrechnet. So bleibt das Pflegegeld ganz zu Ihrer Verfügung.

Allen Maßnahmen ist gemeinsam, dass sie bei der Ausführung von einem Laien nicht zur Pflege des Betroffenen beitragen und schlimmstenfalls sogar dessen gesundheitlichen Zustand verschlechtern könnten. Aus diesen Gründen ist die Behandlungspflege im Unterschied zur Grundpflege nicht an Angehörige abzugeben, zwingend ist ein ambulanter Pflegedienst für die anfallenden Pflegemaßnahmen verantwortlich.

Die Behandlungspflege durch unsere 24 Stunden Pflege deutschlandweit ergänzen

Mit zu nehmender Pflegebedürftigkeit reicht das zeitlich begrenzte Vorbeikommen eines ambulanten Pflegedienstes leider nicht mehr aus, oft wird auch nächtliche Betreuung nötig, die ein ambulanter Pflegedienst nicht leisten kann daher ergänzen sich unsere 24 Stunden Betreuungskräfte sehr gut mit ambulanten Pflegediensten in Ihren Aufgaben.

DESHALB steigt die Nachfrage nach der liebenswerten und sinnvollen Alternative zum Pflegeheim rund um die Uhr in den eigenen Vier Wänden fürsorglich betreut zu werden

An dieser Stelle bietet unsere 24 Stunden Pflege daheim eine wertvolle Entlastung. Unsere Pflegekräfte führen aus rechtlichen Gründen zwar keine Behandlungspflege aus, werden jedoch durch die Übernahme aller Aufgaben und Tätigkeiten in der Grundpflege zu einer unverzichtbaren Hilfe für den Pflegebedürftigen. Im Zusammenspiel mit dem ambulanten Pflegedienst entsteht eine umfassende Versorgung, die wir dem Pflegebedürftigen sogar rund um die Uhr zusichern. Vom Duschen und Anziehen über die Zubereitung von Nahrung bis zum Verlassen der Wohnung werden hierbei alle elementaren, alltäglichen Tätigkeiten abgedeckt.

Mit unserer 24 Stunden Pflege deutschlandweit Pflegebedürftige umfassend versorgen

Sie wünschen sich neben der medizinisch notwendigen Behandlungspflege einen kompetenten Ansprechpartner, der Sie oder Ihre Angehörigen Tag und Nacht betreut? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erfahren Sie mehr über unsere 24 Stunden Pflege deutschlandweit. Als Partner für die häusliche Pflege helfen wir dabei, dass der Pflegebedürftige in seinem gewohnten Umfeld verbleiben kann, und auch sein soziales nicht aufgeben muss, auf allen Lebensebenen eine adäquate Hilfe erhält. Tragen Sie so zu einem würdevollen Leben des Pflegebedürftigen bei und erfahren Sie durch ein persönliches Gespräch, wie unkompliziert unsere häusliche 24-Stunden-Grundpflege finanzierbar ist.
Gerne beraten wir Sie auch über Refinanzierungs-Möglichkeiten zu Ihrer 24-Stunden-Haushaltshilfe, 24 Stundenpflege und 24h-Demenzbetreuung.

Fragen oder eine Beratung erwünscht?
0800 Pflegeberatung